Umwelttechnik durchsuchen

Mediadaten

Download Mediadaten 2021

Weniger als 50 Dezibel

BRUNNER AG präsentiert die Flüsterleise Druckerhöhungsanlage Variomat-Silentio

Variomat-Silentio ist die erste drehzahlgeregelte Kompakt-Druckerhöhungsanlage mit einem Geräuschpegel von weniger als 50 Dezibel
Aufstellen, Anschliessen, Bedienen, Kontrollieren, mit der Druckerhöhungsanlage Brunner Variomat-Silentio erleben sowohl Installateure als auch Anwender eine neue Dimension im Bereich Pumpen und Wasserdruckerhöhung für Häuser und Wohnanlagen.

Kompakt und Formschön:

Nach dem Prinzip «all-in-one» haben die Techniker ein komplett neues Wasserdruckerhöhungs-System in ein kompaktes ABS-Kunststoffgehäuse mit hohem Designanspruch integriert. Alle System-Komponenten, alle Leistungs-, Bedienungs-, Kontroll- und Montageparameter sind erstmalig in einem Gehäuse formschön zusammengefasst. Das integrierte System fasst die selbstansaugende, mehrstufige Pumpe, die Elektronik mit Frequenzumformer zur stufenlosen Leistungsregulierung und Überwachung, den Druck- und Durchflusswächter sowie den Membrandruckbehälter mit zwei Litern Fassungsvermögen zusammen.

Weiterlesen ...

Wartungsfrei und flexibel: Fällmitteldosierung zuverlässig überwachen

Eine wichtige Aufgabe der Abwasserbehandlung ist das Entziehen von Nährstoffen um die Gewässerbelastung zu minimieren. Phosphorverbindungen wirken in Gewässern als Düngemittel und sind die Hauptursache für die Eutrophierung, dem übermässigen Algenwachstum. Um die Phosphate dem Abwasser zu entziehen, werden Fällmittel eingesetzt. Die genaue Messung der Fällmitteldosierung ist für die Anlagenregelung und Betriebssicherheit wichtig. Die Überwachung der Dosierung ist nicht ganz einfach: Herkömmliche, nicht berührungsfrei arbeitende Messsysteme wie MIDs leiden sehr schnell unter Ablagerungen an der Sensorik. Diese Ablagerungen führen zu fehlerhaften Durchfluss-Messergebnissen und damit zu einer Fehldosierung teurer Fällmittel. Als ideale Lösung hat sich das berührungslos messende und damit wartungsfreie Ultraschallgerät deltawaveC-P erwiesen.

Weiterlesen ...

Verlauf der Pandemie ist im Abwasser lesbar

Der Nachweis des neuen Coronavirus im Abwasser ist gelungen. Selbst kleine Konzentrationen in Proben, die in einer frühen Phase des Ausbruchs entnommen wurden, lassen sich nachweisen. Jetzt ist ein Team von Forschenden der EPFL und der Eawag daran, die Methode zu optimieren. Entstehen soll ein System, das einen allfälligen Wiederanstieg der Fallzahlen früher anzeigen kann als klinische Tests bei infizierten Menschen.
Weiterlesen ...

Top Performance Rohre aus GFK: Bachunterführung in Oberägeri, CH

In der Gemeinde Oberägeri im Kanton Zug wurde im Juni 2017 eine Top Performance Rohrleitung mit 2200 mm Durchmesser verlegt. Sie dient als Durchlass unter einer Kantonsstrasse und transportiert dank der besonders haltbaren Innenschicht aus Polyurethan Niederschlagswasser mit abrasivem Geröll auf sicherem Weg ab.

Bergwasser mit vielen scharfkantigen Steinen, eine hohe zu erwartende Wassermenge, 12% Gefälle und eine Kantonsstrasse, die auf den für Ausflüge beliebten Ratenpass führt: Der Bau einer Bachunterführung unter diesen Rahmenbedingungen stellt eine echte Herausforderung dar, die sowohl planerische Umsicht als auch ein hochwertiges, passendes Rohrmaterial erfordert. Beides wurde beim Projekt Oberägeri erfolgreich kombiniert und damit eine optimale Lösung geschaffen. Das Zuger Ingenieurbüro Gruner Berchtold Eicher AG plante den Bau des Durchlasses in zwei Etappen, um einen regulierten Verkehr auf der Kantonsstrasse zu ermöglichen.

Weiterlesen ...